Biografie

Andreas Heldrich

Der deutsche Rechtswissenschaftler. Er war 1965 bis 1972 ordentlicher Professor und Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht der Universität Münster, danach Professor für Bürgerliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1976 bis 1982 Mitglied des Wissenschaftsrats, 1979 bis 1982 dessen Vorsitzender. 1987 wurde er Vizepräsident, 1990 bis 1994 Prorektor, 1994 bis 2002 Rektor der Ludwig-Maximilians-Universität.

NameAndreas Heldrich

Geboren am20.01.1935

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortJena

Verstorben am31.10.2007

TodesortMünchen