Biografie

Amadou-Mahtar M'Bow

NameAmadou-Mahtar M'Bow

Geboren am20.03.1921

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortDakar

Amadou-Mahtar M'Bow

Der senegalesische Pädagoge. Prof., Drs. h. c., er war 1974 bis 1987 Generaldirektor der UNESCO, 1957 bis 1958 und 1966 bis 1968 Erziehungsminister, 1968 bis 1970 Minister für Kultur, Jugend und Sport. 1958 bis 1964 war er Professor am Lycée Faidherbe in St. Louis. Viele Auszeichnungen internationaler Länder, u. a. Prix Terre des Hommes, Canada.

NameAmadou-Mahtar M'Bow

Geboren am20.03.1921

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortDakar

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html