Biografie

Alison Des Forges

Die amerikanische Historikerin. Menschenrechtsaktivistin. Sie war leitende Analystin der Afrika-Abteilung der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. Wahrscheinlich gibt es niemanden, der die tragische Geschichte Ruandas besser kannte als sie. Ihr 1999 erschienenes Buch "Kein Zeuge darf überleben" gilt als Grundlagenwerk zum Verständnis des ruandesischen Völkermordes. Die MacArthur Foundation verlieh ihr für diese Arbeit ihren "Genius Grant".

NameAlison Des Forges

Geboren am20.08.1942

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortSchenectady/N. Y.

Verstorben am12.02.2009

Todesortnahe Buffalo, Flugzeugabsturz