Biografie

Alfred Heuß

NameAlfred Heuß

Geboren am27.06.1909

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortGautzsch/Sachsen

Verstorben am07.02.1995

TodesortGöttingen

Alfred Heuß

Der deutsche Historiker. Er wurde 1954 o. Professor für Geschichte des Altertums in Göttingen. Hauptarbeitsgebiete: Griechische und römische Geschichte. Schrieb u. a.: "Römische Geschichte" (1960), "Versagen und Verhängnis" (1984). Mitherausgeber der "Propyläen-Weltgeschichte", 1.-4. Band. 1983 wurde er als erster Historiker mit dem neu geschaffenen "Preis des Historischen Kollegs" ausgezeichnet.

NameAlfred Heuß

Geboren am27.06.1909

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortGautzsch/Sachsen

Verstorben am07.02.1995

TodesortGöttingen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html