Biografie

Alfred Fouillée

Der französische Philosoph war der bedeutendste Vertreter des philosophischen Evolutionismus. Er beschäftigte sich in seiner Theorie mit der Entwicklung als Grundprinzip des Seins. Alfred Fouillées evolutionistischer Idealismus orientierte sich an den Lehren von Platon und Immanuel Kant. Dabei verband er britische Evolutionsmodelle mit platonischer Ideenlehre. Fouillée legte der mechanischen Evolution den Willen zugrunde. Zu seinen wichtigsten Werken zählen unter anderem die Titel "La philosophie de Platon" aus dem Jahr 1869 (zweibändig), "Evolution der Kraftideen" von 1890 oder "Morale des idées-forces" aus dem Jahr 1908.

NameAlfred Fouillée

Geboren am18.10.1838

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLa Pouëze

Verstorben am16.07.1912

TodesortLyon

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html