Biografie

Alexander Litvinenko

Der russische Kritiker. Ehemaliger Oberstleutnant des russischen Geheimdienstes KGB (später FSB), Buchautor. Er war ein scharfer Kritiker des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB und des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Er wurde wahrscheinlich am 01. November 2006 vergiftet, indem eine Substanz in sein Essen oder Trinken gemischt wurde. In einem letzten Interview hatte er den Kreml für seinen Tod verantwortlich gemacht.

NameAlexander Litvinenko

Geboren am30.08.1962

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortWoronesch

Verstorben am23.11.2006

TodesortLondon, wahrsch. vergiftet