Biografie

Alejandro Sanz

Der spanische Sänger. Musikidol der spanischen Jugend, Interpret vor allem romantischer Lieder. Der Erfolg kam mit dem Album "Viviendo deprisa". Es folgten "Si tu me miras", "La fuerza del corazón" (auch italienisch und portugiesisch), "Basico", "Más" und "El alma al aire". Im September 2002 wurde er mit dem Grammy Latino 2001 in allen drei Hauptkategorien ausgezeichnet: Aufnahme des Jahres, Album des Jahres und Lied des Jahres: "Y solo se me ocurre amarte". Erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen. Ein weltweiter Hit wurde seine Duett-Aufnahme mit Shakira: "La Tortura".

NameAlejandro Sanz

Geboren am18.12.1968

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortMadrid