Biografie

Alan Jones

Der australische Rennfahrer Alan Jones fuhr von 1975 bis 1986 in der Formel 1 und ist Weltmeister aus dem Jahr 1980 mit Williams Ford. Für die Formel 1 hat ihn Rob Walker Anfang 1975 entdeckt, der ihm das Cockpit eines Hesketh Ford anbot. Später wechselte er zu Surtees Ford und schließlich zu Williams Ford. Nach der gewonnenen Weltmeisterschaft von 1980 zog sich Jones von dem Formel 1 Zirkus zurück, um 1983 bei Arrows und 1985/1986 bei Beatrice Lola ein weniger erfolgreiches Comeback zu feiern, bis er 1986 in Adelaide sein definitiv letztes Formel 1 Rennen fuhr. Alan Jones blieb dem Motorsport treu und fährt heute noch gelegentlich Rennen.


Die Formel 1 Weltmeister

NameAlan Jones

Aliaswsw

Geboren am02.11.1946

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortMelburne (AUS).