Biografie

Aki Parviainen

Der finnische Leichtathlet. Speerwerfer. Seinen ersten großen Erfolg feierte er 1991, er wurde Dritter bei der Junioren-Europameisterschaft, ein Jahr später Junioren-Weltmeister. 1998 wurde er Dritter beim Europacup und 1999 Weltmeister, 2001 gewann er die Silbermedaille der IAAF World Champion ships.

NameAki Parviainen

Geboren am26.10.1974

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortHelsinki