Biografie

Adolf Birkhofer

Der deutsche Physiker. Prof., Dr. phil., Dr.-Ing. E. h., em. o. Professor für Reaktordynamik und -sicherheit an der Technischen Universität München. 1977 bis 2002 war er Geschäftsführer der Gesellschaft für Reaktorsicherheit (GRS) und bis 1998 Vorsitzender der Reaktor-Sicherheitskommission (RSK). Präsident der Deutsch-Französischen Gesellschaft für Wissenschaft und Technologie in Bonn. Auszeichnungen u. a.: 1976 Otto-Hahn-Preis der Stadt Frankfurt, 1978 Bundesverdienstkreuz, 1984 Wilhelm-Exner-Medaille, 1987 Chevalier de la Légion d'Honneur, 1988 Bayerischer Verdienstorden, 1994 Großes Bundesverdienstkreuz.

NameAdolf Birkhofer

Geboren am23.02.1934

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortMünchen