Biografie

A. M. Djafar al-Balchi Abu Maschar

Der arabische Astrologe war ein wichtiger Förderer der Aristotelischen Naturphilosophie. Er verbreitete sie durch seine aus persischen, indischen und griechischen Quellen zusammengestellten astrologischen Lehrbücher. Diese umfassten alle Gebiete der Astrologie, waren in der Weise eines Rezepts verfasst und wurden zwischen den Jahren 1130 und 1140 auch ins Lateinische übersetzt. Zu A. M. Djafar al-Balchi Abu Maschars Hauptwerken zählt unter anderem die aus acht Büchern bestehende Reihe "Liber introductorius", die der Astrologe im Jahr 849 verfasste. Im Jahr 1489 wurden sie erstmals in Augsburg gedruckt.

NameA. M. Djafar al-Balchi Abu Maschar

Geboren am00.00.0787

GeburtsortBalch/Afghanistan

Verstorben am00.00.0886

TodesortWasit/Irak