Biografie

Zhang Jie

Die chinesische Schriftstellerin. Sie gewann als erste chinesische Schriftstellerin die nationalen Auszeichnungen für "Short Story, Novelette and Novel". Weltweiten Erfolg hatte sie mit ihrem Roman "Schwere Flügel" (1981, Mao-Dun-Preis). 2005 erhielt sie als einzige chinesische Autorin ein zweites Mal den Mao-Dun-Preis für ihre Roman-Trilogie "Ohne Worte", die am Beispiel der Geschichte dreier Frauen aus drei Generationen ein Panorama der chinesischen Geschichte des 20. Jahrhunderts erzählt. Weitere Werke u. a.: "Die Liebe darf nicht vergessen werden" (1979), "Die Arche" (1983), "Abschied von der Mutter" (2000).

AliasZhang Jie

Geboren am27.04.1937

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortPeking