Biografie

Wei Jingsheng

Der chinesische Bürgerrechtler. Er war wegen seines Einsatzes für Demokratie und Menschenrechte mehrmals in China inhaftiert. Seit 1997 lebt er im Exil in den Vereinigten Staaten, wo er sich weiterhin für die Demokratisierung seiner Heimat einsetzt. Gastgelehrter der Columbia Universität New York. Schrieb: "The Courage to Stand Alone". 1996 erhielt er den Sacharow-Preis, 1998 konnte er den Olaf-Palme-Gedächtnispreis entgegennehmen, der ihm 1994 verliehen wurde.

AliasWei Jingsheng

Geboren am20.05.1950

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortPeking