Biografie

Urs Berner

Der Schweizer Schriftsteller. Er schrieb u. a.: "Friedrichs einsame Träume in der Stadt am Fluss" (R., 1977), "Fluchtrouten" (R., 1980), "Wunschzeiten" (R., 1985), "Das Wunder von Dublin" (Geschichten, 1987), "Die Lottokönige" (R., 1989), "Irisches Labyrinth" (R., 2004). Auszeichnungen u. a.: 1980 Preis der Schweizerischen Schillerstiftung, 1985 1. Preis im Kurzgeschichten-Wettbewerb des SSV.

NameUrs Berner

Geboren am17.04.1944

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortSchafisheim