Biografie

Ulrike Gehlen

NameUlrike Gehlen

Geboren am--

Ulrike Gehlen

Die deutsche Autorin legte mit dem Buch-Titel "Johannas Gewinn" im Jahr 2011 ihren ersten Roman vor. Darin schildert Ulrike Gehlen die Geschichte einer Frau mittleren Alters, die sich vor dem Ende ihrer Ehe und der Aufgabe als Familienoberhaupt sieht, und auf neuem Weg zu sich selbst findet. Dem voraus verfasste sie bereits zahlreiche, noch unveröffentlichte, Werke. Daneben verdiente sich Ulrike Gehlen in zahlreichen Sachbüchern als Co-Autorin und Lektorin. Aufgewachsen als Tochter eines Galeristen in Karlsruhe, studierte sie Kunstgeschichte und Literaturwissenschaften...
Ulrike Gehlen wurde am 18. September 1965 in Augsburg geboren.

Aufgewachsen ist sie als ältestes von fünf Kindern eines Kunsthändlers in Karlsruhe. Das Abitur legte sie 1987 am Pädagogium in Baden-Baden ab, wohin die Familie 1982 gezogen war. Im Anschluss studierte sie an der Universität Karlsruhe Kunstgeschichte und Literaturwissenschaften. 1994 heiratete sie Stefan Gehlen. Gemeinsam wurden sie Eltern zweier Töchter. Beruflich verlegte sich Ulrike Gehlen auf das Schreiben, zuerst als Lektorin und später als Co-Autorin von Sachbüchern. Indes widmete sie sich ab 2005 auch dem verfassen eigener Werke.

Im Jahr 2011 veröffentlichte sie unter dem Titel "Johannas Gewinn" ihren ersten Roman. Darin schildert Ulrike Gehlen die Geschichte der "Johanna Lehnhoff", die sich, in ihrer Lebensmitte, durch den Auszug ihrer Kinder ohne Aufgabe und damit auch ohne ihren vertrauten Lebensmittelpunkt wiederfindet. Eine andere Beziehung ihres Mannes zwingt "Johanna" schließlich dazu, sich neu zu erfinden. Gehlen zeichnete in ihrem Roman-Debüt eine Szenerie, die so täglich stattfindet. Die tragischen Wandlungen untermalt sie indes mit anregenden und aufbauenden Gedanken, die den Leser oft nachdenken lassen.

Das der Erfolg im Leben oft schon durch die eigenen Ängste, Gedanken und das fehlende Vertrauen in sich selbst blockiert wird, wird in der unterhaltenden Erzählung, die von Seite zu Seite an Geschwindigkeit zunimmt, ebenso deutlich. Trotz aller Tragik, die mit dem Zerfall der Familie einhergeht, baut "Johannas Gewinn" den Leser positiv auf. Gehlens scharfe und sichere Beschreibungen ziehen den Leser förmlich in die Geschichte hinein. Ihre klaren Handlungen und Aussagen hinterlassen keine Andeutungen oder offene Fragen. Auf das überraschend gute Ende wird der Leser dennoch keinesfalls vorbereitet.

Ulrike Gehlen lebt und arbeitet in Baden-Baden.

NameUlrike Gehlen

Geboren am--

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html