Biografie

Sylvia Plath

Die amerikanische Schriftstellerin. Sie war seit 1956 mit dem englischen Lyriker Ted Hughes verheiratet. Schrieb Lyrik, Kurzgeschichten und Kinderbücher sowie einen einzigen Roman "Die Glasglocke" (1963), der neben ihrer Lyrik zum Hauptwerk zählt. Ihre Gedichte werden der Bekenntnislyrik zugeschrieben, besonders "Ariel", hg. 1965. Durch ihren Freitod wurde sie Mitte der 1960er Jahre zur Kultfigur.

NameSylvia Plath

Geboren am27.10.1932

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBoston/Mass.

Verstorben am11.02.1963

TodesortLondon, Freitod