Biografie

Shirin Ebadi

Die iranische Juristin. Anwältin und Menschenrechtlerin, Schriftstellerin. Eine der ersten Richterinnen im Iran. 1975 bis 1979 war sie Gerichtspräsidentin am Gerichtshof von Teheran. Engagierte Streiterin für Kinder- und Frauenrechte und politisch Verfolgte. Erhielt den Friedensnobelpreis 2003 für ihren Einsatz bei der Demokratisierung Irans und im Kampf um mehr Frauenrechte. 2006 veröffentlichte sie ihre Autobiografie unter dem Titel "Mein Iran. Ein Leben zwischen Revolution und Hoffnung".

NameShirin Ebadi

Geboren am21.06.1947

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortHamadan