Biografie

Robert Redford

Der amerikanische Schauspieler. Filmregisseur und Filmproduzent. Er debütierte 1959 am Broadway. Weltbekannt wurde er mit Filmen wie "Zwei Banditen" (1969), "Der Clou" (1973, Oscar-Nominierung), "Der große Gatsby" (1974), "Die Unbestechlichen" (1976, auch Produzent), "Der elektrische Reiter" (1980), "Jenseits von Afrika" (1985), "Havanna" (1990), "Der Pferdeflüsterer" (1998), "How to Kill Your Neighbour's Dog" (2000), "Spy Game" (2001), "Anatomie einer Entführung" (2004), "Ein ungezähmtes Leben" (2005), "Von Löwen und Lämmern" (2007, auch Regie), u. a. 1981 erhielt er für sein Regiedebüt "Eine ganz normale Familie" den Oscar, 2002 den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk.


NameRobert Redford

Geboren am18.08.1936

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortSanta Monica/Calif.