Biografie

Richard St. John Harris

Der irische Schauspieler. n. a. Q. * 1932
Er gab 1958 sein Filmdebüt. Zu seinen schönsten Filmen gehört "This Sporting Life" (1962, Auszeichnung als bester Darsteller bei den Filmfestspielen Cannes). Weltstars verkörperte er in "Bloomfield" (1970) und "Cromwell" (1970, Darstellerpreis des VII. Internationalen Filmfestivals von Moskau). Weitere Filme u. a.: "Zum Überleben verdammt" (1978), "Tarzan - Herr des Urwalds" (1981), "König der Winde" (1989), "Das Feld" (1990), "Schweigende Zunge" (1993), "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" (1996), "My Kingdom" (2001), "Harry Potter und der Stein des Philosophen" (2001). Er starb nur wenige Tage vor der Premiere seines letzten Films "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", in dem er zum zweiten Mal den Zauber-Professor Albus Dumbledore spielt.

NameRichard St. John Harris

Geboren am01.10.1930

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLimerick/Irland

Verstorben am25.10.2002

TodesortLondon