Biografie

Peter Cachola Schmal

Der Architekt und Architekturkritiker ist Chefkurator (2000) und Leitender Direktor (2006) des Deutschen Architekturmuseums (DAM) in Frankfurt am Main. - Das Abitur legte er 1979 in Holzminden ab. Von 1981 bis 1989 studierte er zum Dipl. Ing. Architektur an der Technischen Universität Darmstadt. Indes war er bei Albert Speer & Partner, Frankfurt am Main (1988) und GRAS, Darmstadt (1984-1987) tätig. Seit 1991 ist er eingetragener Freischaffender Architekt an der Architektenkammer Hessen. 1992 bis 1997 war Peter Cachola Schmal wissenschaftlicher Mitarbeiterin der TU Darmstadt für das Fachgebiet Baukonstruktion. 2000 erhielt er den Lehrauftrag "Entwerfen" an der Fachhochschule Frankfurt. Zu seinen Publikationen zählen über 30 Bücher und Buchbeiträge sowie rund 200 Fachbeiträge. Darunter Titel wie "Der Pavillon.." (2009) "Takaharu + Yui Tezuka: Erinnerte Zukunft.." (2009) und "Stadtgrün / Urban Green.." (2010).
Deutsches Architekturmuseum
Peter Cachola Schmal
Schaumainkai 43
DE-60596 Frankfurt am Main
Germany

T.: +49 (0)69-212 38844
F.: +49 (0)69-212 37721
E.: info.dam@stadt-frankfurt.de
W.: www.dam-online.de

NamePeter Cachola Schmal

Aliaswsw

Geboren am20.09.1960

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortAltötting (D).