Biografie

Olaf Bär

Der deutsche Sänger. Bariton. Seine internationale Karriere als Konzert- und Liedsänger begann mit dem 1. Preis beim Walther-Grüner-Wettbewerb für das deutsche Lied in London. Auftritte an allen bedeutenden Häusern Europas und Amerikas. Zahlreiche Aufnahmen, u.a. Schumanns "Dichterliebe" und "Liederkreis", Wolfs "Mörike-Lieder", Schuberts Zyklen "Die Winterreise", "Die schöne Müllerin" und "Schwanengesang". Seit Dezember 2004 ist er ordentlicher Professor an der Hochschule für Musik in Dresden und leitet die Liedklasse. 1998 erhielt er den Schumann-Preis der Stadt Zwickau.

NameOlaf Bär

Geboren am19.12.1957

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortDresden