Biografie

Lutz Michael Fröhlich

Der deutsche Schiedsrichter. Fußball-Schiedsrichter. Am 26. August 1989 hatte er seinen ersten Einsatz bei der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf. 1994-2002 FIFA-Schiedsrichter. Höhepunkt seiner Karriere war das DFB-Pokalendspiel 2003. Im Mai 2005 beendete er seine Karriere in seinem 200. Einsatz mit der Leitung des Spiels zwischen Bielefeld und Wolfsburg. 2005 erhielt er den Fairplay-Preis des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS).

NameLutz Michael Fröhlich

Geboren am02.10.1957

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10