Biografie

Konstantin Simitis

Der griechische Politiker. Prof., Jurist, Wirtschaftswissenschaftler; PASOK. Premierminister von Griechenland 1996 bis 2004. Ministerämter u. a.: 1981 bis 1985 für Landwirtschaft, 1985 bis 1987 für Wirtschaft, 1989 bis 1990 für Erziehung und religiöse Angelegenheiten, 1993 bis 1995 für Industrie, Energie, Technik und Handel. Januar bis Juni 2003 EU-Ratspräsidentschaft.

NameKonstantin Simitis

Geboren am23.06.1936

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortAthen