Biografie

Klaus Francke

Der deutsche Politiker und Kaufmann war in der Zeit von 1976 bis 1998 für die CDU-Fraktion Mitglied des Deutschen Bundestages. Danach gehörte er wieder ab November 2001 der Bundestagsfraktion an. Klaus Francke wurde im Jahr 1956 Mitglied der Partei. Der kaufmännische Angestellte wurde im Jahr 1988 Vorsitzender der christlich-demokratischen Gruppe in der Nordatlantischen Versammlung (NAV), der späteren Parlamentarischen Versammlung der NATO als interparlamentarische Organisation. Zu seinem weiteren politischen Engagement gehörte die Mitgliedschaft zur Hamburger Bürgerschaft in der Zeit von 1966 bis 1978.

NameKlaus Francke

Geboren am17.07.1936

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortHamburg