Biografie

Julia Gschnitzer

Die österreichische Schauspielerin. Kammerschauspielerin. Sie spielte u. a. 1951 bis 1954 am Tiroler Landestheater Innsbruck, 1954 bis 1956 am Städtebundtheater Biel-Solothurn, 1956 bis 1959 am Stadttheater Bern und seit 1959 am Volkstheater Wien, wo sie seit November 2009 als Anastasia Mispl in Johann Nestroys "Umsonst" auftritt. Im Film und Fernsehen war sie u. a. in "Klausenburger Geschichten", "Auf der Strecke", "Die Siebtelbauern" und "Hierankl" zu sehen. Sie wurde u. a. mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes Tirol geehrt.

NameJulia Gschnitzer

Geboren am21.12.1931

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortInnsbruck