Biografie

Judith Kuckart

Die deutsche Schriftstellerin. Choreografin und Regisseurin. Mit ihrem ersten Roman "Wahl der Waffen" wurde sie 1990 als Schriftstellerin bekannt. Es folgten u. a. "Die schöne Frau" (R., 1994), "Last Minute, Fräulein Dagny" (Theaterstück, Uraufführung 1995), "Der Bibliothekar" (R., 1998), "Lenas Liebe" (R., 2002), "Die Autorenwitwe" (2003), "Kaiserstraße" (2006). Sie erhielt 1991 den Rauriser Literaturpreis und 1996 das Stipendium Villa Massimo, Rom, 2004 den Deutschen Kritikpreis.

NameJudith Kuckart

Geboren am17.06.1957

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortSchwelm/Westfalen