Biografie

Johan Galtung

Der norwegische Friedensforscher. Dr. h. c. mult., er gründete 1959 das erste Friedensforschungsinstitut in Oslo. Veröffentlichte zahlreiche Bücher und Schriften zum Thema Frieden und Gewaltfreiheit. Er lehrt an der Universität von Hawaii, der Feruni Hagen, der Universität Oslo und der Friedensuniversität in Schlaining in Österreich. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit, u. a. 1987 den Alternativen Nobelpreis. Werke u. a.: "Der Weg ist das Ziel - Gandhi und die Alternativbewegung" (1987), "Die Zukunft der Menschenrechte" (1999), "Neue Wege zum Frieden - Konflikte aus 45 Jahren: Diagnose, Prognose, Therapie" (2003).

NameJohan Galtung

Geboren am24.10.1930

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortOslo