Biografie

Herbert Haupt

Der österreichische Politiker. Tierarzt. Seit 2006 erster österreichischer Behindertenanwalt, überwacht die Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes. 1986 bis 1994, 1996 bis 2000 und 2005 bis 2006 war er Abgeordneter zum Nationalrat, 1994 bis 1996 3. Präsident des Nationalrats, 2000 bis 2003 Bundesminister für soziale Sicherheit
und Generationen, 2003 bis 2005 für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz. 2002 bis Februar 2005 Mitglied des Bundesparteivorstands der FPÖ, 2002 wurde er Bundesparteiobmann-Stellvertreter und 2002 bis 2004 Bundesparteiobmann der FPÖ. Er erhielt u. a. das Große Goldene Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich.

NameHerbert Haupt

Geboren am28.09.1947

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortSeeboden/Kärnten