Biografie

Heather Graham

Die amerikanische Schauspielerin. Sie gab 1988 ihr Filmdebüt in "Daddy's Cadillac". Mit ihrer Rolle in dem Gesellschaftsdrama "Boogie Nights" (1997) schaffte sie den großen Durchbruch.
Weitere Filme u. a.: "Drugstore Cowboy" (1989), "Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis" (1994), "Swingers" (1996), "Bowfingers große Nummer" (1999), "Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung" (1999), "Seitensprünge in New York" (2001), "Killing Me Softly" (2002), "Der Super-Guru" (2003), "Blessed - Kinder des Teufels" (2004), "Bobby - sie alle hatten einen Traum" (2006).

NameHeather Graham

Geboren am29.01.1970

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortMilwaukee