Biografie

Hans-Günter Schmidt

Der deutsche Handballspieler. Er bestritt 18 Länderspiele für Rumänien, bevor er Ende 1963 bei einer Deutschland-Tournee von Stiinta Bukarest in der Bundesrepublik Deutschland blieb. Mit VfL Gummersbach wurde er 1966, 1967, 1969, 1973 bis 1976 Deutscher Meister und 1967, 1970 bis 1972, 1973 Europapokalgewinner. 1967 erhielt er das Silberne Lorbeerblatt. 2005 veröffentlichte er das Buch "Hansi Schmidt. Weltklasse auf der Königsposition. Biographie eines Handballers".

NameHans-Günter Schmidt

Geboren am24.09.1942

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortMarienfeld/Banat