Biografie

Gernot Bubenik

Der deutsche Maler. Deutsch-böhmischer Maler, Grafiker. Vertreter einer der amerikanischen Pop Art parallellaufenden Richtung. Werke: Leitsysteme, Körperabdrucke, Lehrveranstaltungen, Farbaktionen. Technische Innovationen: Fotorealistische Sprühtechnik, Pinsel, Signetraster. Thema: Organische Formen, Aktionsfelder, Heutungen, Kinderkultur. Veröffentlichte u. a.: "das komplexe gedicht" (1965), "Image und Funktion" (1967). 1968 erhielt er den Deutschen Kritikerpreis.

NameGernot Bubenik

Geboren am30.04.1942

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortTroppau/CSSR