Biografie

Gerhard Seiler

Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler. Prof., Dr. rer. pol., Dipl.-Volksw., Kommunalpolitiker. Oberbürgermeister a. D. (1986-98) der Stadt Karlsruhe, seit 1998 Ehrenbürger der Stadt. 1995 bis 1997 war er Präsident des Deutschen Städtetages und 2001 wurde er Vorsitzender des Wohnstifts Karlsruhe. Er veröffentlichte u. a.: "Ökonometrische Konjunkturmodelle" (1959), "Optimierungsprobleme der kommunalen Investitionsplanung" (1973).

NameGerhard Seiler

Geboren am21.10.1930

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortKarlsruhe