Biografie

Friedel Neuber

Der deutsche Bankier. Er war 1981 bis 2001 Vorstandsvorsitzender der Westdeutschen Landesbank/Girozentrale in Düsseldorf. Zuvor hatte er zwischen 1969 und 1981 als Präsident den Rheinischen Sparkassen- und Giroverband (RSGV) geleitet und zwischen 1962 und 1975 die SPD als Abgeordneter im Landtag von Düsseldorf vertreten. 1987 bis 2001 war er Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) und 1970 bis 2001 im Vorstand des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV).

NameFriedel Neuber

Geboren am10.07.1935

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortRheinhausen

Verstorben am23.10.2004

TodesortDuisburg