Biografie

Dimitris Th. Tsatsos

Der griechische Rechtswissenschaftler. Juraprofessor, 1969-74 in Bonn, 1974-80 in Thessaloniki, ab 1980 in Hagen. Politiker, MdEP. 1989-92 Präsident der griechischen Staatsrechtslehrer-Vereinigung; 1991-97 Direktor des Instituts für Deutsches und Europäisches Parteienrecht an der Fernuniversität in Hagen. Zahlreiche Publikationen, u.a.: "Staatshaftung nach griechischem Recht" (1965), "Probleme der Demokratie" (1973), "Die politischen Parteien" (1982), "Zur Demokratisierung des Parteienstaates" (1993). 1995 erhielt er den Kulturpreis Europa.

NameDimitris Th. Tsatsos

Geboren am05.05.1933

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortAthen

Verstorben am24.04.2010

TodesortAthen