Biografie

Dan Graham

Der amerikanische Künstler. Mit seinem Werk der 1970er Jahre zählt er zu den Pionieren der Performance- und Videokunst. Seitdem entstanden vor allem Objekte unter gezielter Verwendung von Glas und Acrylglas, deren Spiegelungseffekte er wirkungsvoll einsetzte (begehbarer Pavillon im Heizkraftwerk Berlin-Mitte; Two-Way Mirror-Hedge, 2001, Ständehauspark in Düsseldorf). Wichtig sind auch seine Veröffentlichungen, die von frühen konzeptuellen Arbeiten über Schriften, die sich mit den Arbeiten zeitgenössischer Künstler auseinandersetzen, bis hin zu Analysen der Popkultur reichen.

NameDan Graham

Geboren am31.03.1942

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortUrbana/Ill.