Biografie

Dalai Lama

Der tibetanische Religionsführer. Religiöses und politisches Oberhaupt von Tibet 1950 bis 1959. Er flüchtete 1959 nach Indien, wo er seither lebt. Weltliches Oberhaupt der Exil-"Regierung". Schrieb: "Mein Leben und mein Volk" (1962), "The Buddhism of Tibet and the Key of the Middle Way" (1975), "A Human Approach to World Peace" (1984), "Freedom in Exile" (1990, Autobiogr.). Für sein Bemühen, Tibet auf friedlichem Weg aus der Herrschaft der Volksrepublik China zu lösen, erhielt er 1989 den Friedensnobelpreis.

AliasDalai Lama

Geboren am06.07.1935

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortTaktser/Distr. Dorham