Biografie

Bruno Weber

Der Schweizer Künstler. Bildhauer und Maler. Schöpfer des "Weinrebenparks", eines Skulpturenparks in Spreitenbach und Dietikon mit Atelier-Wohnhaus mit Turm. Seine Fabelwesen sind der Hauptbestandteil der fantasievollen Traumwelten, die er in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Architekten Justus Dahinden realisierte. Schuf Skulpturen für Dahindens Bauten, u. a. für die Fassade der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Wien. An der Expo 92 in Sevilla gestaltete er den Schweizer Pavillon.



NameBruno Weber

Geboren am10.04.1931

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDietikon

Verstorben am24.10.2011

TodesortDietikon