Biografie

Beck (Beck Hansen)

Der amerikanische Popmusiker. Ein Welterfolg wurde seine 1992 aufgenommene Single "Loser" aus dem Album "Mellow Gold". Es folgten u. a. die Alben "Stereopathic Soul Manure" (1994), "One Foot In The Grave" (1994), "Odelay" (1996), "Mutations" (1998), "Midnite Vultures" (1999), "Sea Change" (2002). 2008 erschien das Album "Modern Guilt". 1997 wurde er bei der Verleihung der MTV Video Awards fünf mal ausgezeichnet, erhielt auch mehrere Grammys.

AliasBeck (Beck Hansen)

Geboren am08.07.1970

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortLos Angeles/Calif.