Biografie

Barbara Valentin

Die österreichische Schauspielerin. Sexidol des deutschen Unterhaltungsfilms der 1960er Jahre. Seit Anfang der 1970er Jahre wurde sie vor allem in Filmen von Rainer Werner Fassbinder zur differenzierten Charakterdarstellerin: "Welt am Draht" (1973), "Angst essen Seele auf" (1973), "Effi Briest" (1974), "Lili Marleen" (1980). Weitere Filme u. a.: "Bomber und Paganini" (1976), "Flammende Herzen" (1978), "Der Durchdreher" (1979), "Im Himmel ist die Hölle los" (1984).

NameBarbara Valentin

Geboren am15.12.1940

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWien

Verstorben am22.02.2002

TodesortMünchen