Who's who Titelbild
Randy Newman
Der amerikanische Musiker. n. a. Q. * New Orleans/Louis.
Komponist und Texter. Er schrieb Songs für zahlreiche Interpreten, u. a. für Joe Cocker, The Blues Brothers, Ella Fitzgerald. Zu seinen größten Hits gehört der umstrittene Song "Short People". Nach zahlreichen Oscar-Nominierungen bekam er 2002 die Trophäe für seinen Song "If I Didn't Have You" aus dem Film "Monsters Inc.". Weitere Filmmusiken u. a. für "Cold Turkey" (1971), "Overboard" (1987), "Parenthood" (1989), "Forrest Gump" (1994), "You've Got Mail" (1998), "Mike's New Car" (2002), "Meet the Flockers" (2004). Discografie u. a.: "Randy Newman" (1968), "Randy Newman Life" (1971), "Sail Away" (1972), "Good Old Boys" (1974), "Little Criminals" (1977), "Born Again" (1979), "The Natural" (1984), "Land of Dreams" (1985), "City of Dreams" (1989), "Bad Love" (1999).
 
vorheriger Eintrag P. Newman H. Newton naechster Eintrag
Home | Namen | Themen | Zeitstrahl | 
Copyright © 1999 - 2014 by www.whoswho.de
Webdesign - mps by Susanne Porsche
Nachname: Newman
Vorname: Randy
Geburtsdatum: 1943-11-28
Geburtsort: Los Angeles/Calif.
Sternzeichen: Schütze 23.11 - 21.12
Weiteres zu Randy Newman aus dem Feltas-Kalender