Medical Honboard: Viszeralchirurgie

Chef- und Klinikärzte sowie niedergelassene Fachärzte der Viszeralchirurgie

Image title

Das WHO’S WHO Medical Honboard ist die Auswahl zehn bedeutender Viszeralchirurgen; bewertungsfrei, neutral und sachlich. Diese Mediziner bekleiden Spitzenpositionen, zählen zu den jeweiligen Kapazitäten in ihrem Gebiet, treten durch ihre Lehrtätigkeit oder ihre wissenschaftliche Arbeit in Erscheinung und somit in das Licht der öffentlichen Wahrnehmung.


Prof. Dr. med. Wolf Otto Bechstein: Frankfurt a.M.
Allgemein- und Viszeralchirurgie, Hepato-Pankreato-Biliäre Chirurgie, die Onkologische Chirurgie des Gastrointestinaltrakts und Organtransplantationen (Leber, Niere, Pankreas)

Prof. Dr. med. Stefan Fichtner-Feigl: Freiburg
Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chronische Immunpathologie, Gastroenterologie

Prof. Dr. med. Christoph A. Maurer: Bern
Tumorchirurgie von Mastdarm/Dickdarm, Leber, Pancreas und Magen

Univ.-Prof. Dr. med. Ulf Peter Neumann: Aachen
Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie


Das WHO'S WHO Medical Honboard
google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html