Medical Honboard: Bauchchirurgie

Chef- und Klinikärzte sowie niedergelassene Fachärzte der Bauchchirurgie

Image title

Das WHO’S WHO Medical Honboard ist die Auswahl zehn bedeutender Bauchchirurgen; bewertungsfrei, neutral und sachlich. Diese Mediziner bekleiden Spitzenpositionen, zählen zu den jeweiligen Kapazitäten in ihrem Gebiet, treten durch ihre Lehrtätigkeit oder ihre wissenschaftliche Arbeit in Erscheinung und somit in das Licht der öffentlichen Wahrnehmung.


Prof. Dr. med. Wolf Otto Bechstein: Frankfurt a. Main
Leber- Gallenwegschirurgie / Leber-, Pankreas-, Nierentransplantationen

Prof. Dr. med. Waldemar Uhl: Bochum
Allgemein- und Viszeralchirurgie, Darm- und Pankreaszentrum

Prof. Dr. med. Reinhard Bittner: Stuttgart
Verdauungstrakt; endospopische-, Krebschirurgie

Prof. Dr. med. Peter Hauss: Leipzig
Operationen endokriner Organe, Transplantationen v. Leber- u. Gallenwege, Transp. v. Bauchspeicheldrüse, Leber u. Nieren

Prof. Dr. med. Rudolf Hesterberg: Kassel
Viszeralchirurgie, Proktologie, entzündliche Enddarmerkrankungen

Prof. Dr. med. Jochen Konradt: Berlin
Endoskopische Bauchcirurgie, Gefäßchirurgie

Prof. Dr. Dr. Volker Schumpelick: Aachen
Hernienchirurgie sowie Chirurgie des Mastdarms (mit Kontinenzerhalt)

Prof. Dr. med. Klaus Schönleben: Ludwigshafen
Pankreasoperationen, Teilentnahme des Dickdarms u. d. Magens


Das WHO'S WHO Medical Honboard
google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html