Biografie

Vincenzo Galilei

Der italienische Komponist und Musiktheoretiker war nicht nur der Vater des weltberühmten Physikers und Astronomen Galileo Galilei, sondern selbst ein bedeutender Mitarbeiter in der Florentiner Camerata. Zu seinen Werken zählen unter anderem Madrigale und Lautenkompositionen. In seinem musiktheoretischen Werk "Dialogo della musica antica e della moderna" aus dem Jahr 1581 setzte er die Tradition des griechischen Philosophen und Musiktheoretikers Aristoxenos von Tarent (um 360 v. Chr bis um 300 v. Chr.) fort. Vincenzo Galileis "Dialogo" hatte maßgeblichen Einfluss auf den nachfolgenden instrumental begleiteten Sprechgesang. Galilei war ein Pionier in der Komposition von – verloren gegangenen - monodischen Werke mit Lautenbegleitung.

NameVincenzo Galilei

Geboren am00.00.1520

GeburtsortSanta Maria a Monte/Pisa

Verstorben am02.07.1591

TodesortFlorenz