Biografie

J. Richard Fredericks

NameJ. Richard Fredericks

Geboren am--

J. Richard Fredericks

Der US-amerikanische Politiker, Investmentbanker und US-Botschafter wurde im Oktober 1999 von US-Präsident Bill Clinton als Botschafter in der Schweiz berufen. Bis zu seinem Botschafterposten arbeitete der Freund Bill Clintons seit 1977 als Manager bei der Banc of America. Nach seinem Aufenthalt in der Schweiz und Lichtenstein war J. Richard Fredericks als Direktor der Chiron Corporation tätig. Danach wechselte er zur Novartis International AG. Der ehemalige Botschafter hatte vor allem Managerposten inne, so unter anderem bei der Investmentfirma Main Management LLC oder bei der Bankholding Cadence Bancorp LLC. Darüber hinaus engagierte er sich bei Non-profit-Organisationen. J. Richard Fredericks ist zudem Besitzer einer der größten privaten Sammlungen von indianischer Kunst.

NameJ. Richard Fredericks

Geboren am--

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html