Biografie

Gary Oldman

Der britische Schauspieler begann 1979 am Royal Court Theatre in London seine Karriere als Theaterschauspieler. 1985 erhielt er für "The Pope's Wedding" den Fringe Award als bester Newcomer und den Drama Magazine Award als bester Schauspieler. Seine Ausbildung beendete er mit dem Titel "Bachelor of Arts". Den Durchbruch feierte Gary Oldman mit den Darstellungen von bekannten Persönlichkeiten, wie Ludwig van Beethoven, Graf Dracula oder Sid Vicious. Später nahm er auch die Fäden hinter der Kamera in die Hand. Zu seinen erfolgreichsten Filmen gehören "JFK - Tatort Dallas", "Ludwig van B. - Meine unsterbliche Geliebte", "Leon - Der Profi" und die "Harry Potter"-Verfilmungen...
Leonard Gary Oldman wurde am 21. März 1958 in London, England, geboren.

Leonard Gary Oldman verbrachte seine Kindheit in einem Arbeiterviertel, wo er unter dem Druck seiner gewalttätigen Mitschüler litt. Sein Vater verließ die Familie als Gary sieben Jahre alt war. Mit 16 Jahren beendete er die Schule und nahm einen Job in einem Sportgeschäft an. Er begann sich für Schauspiel und Literatur zu interessieren und stand ab Ende der 1970er Jahre auf der Theaterbühne. Nebenbei brachte er sich selbst das Klavierspielen bei. 1979 begann er am Royal Court Theatre in London seine Karriere als Theaterschauspieler.

Schauspielunterricht nahm Gary Oldman weiter am Greenwich Young People's Theatre, danach studierte er drei Jahre Schauspiel und Dramaturgie am Rose Bruford College. Seine Ausbildung beendete er mit dem Titel "Bachelor of Arts" in Bühnenkunst. Oldman trieb seine Theaterkarriere weiter voran und kam vom York Theatre Royal über das Glasgow Citizen Theatre erneut ans Royal Court Theatre in London. Er begeisterte das Londoner Publikum und wurde Mitglied der berühmten Royal Shakespeare Company.

Ab Anfang der 1980er Jahre war Oldman auch bei Film und Fernsehen tätig. Sein Leinwand-Debüt gab er 1981 in einer Nebenrolle in "Erinnerungen einer Liebe". Fünf Jahre danach mimte er in "Sid und Nancy" den Punk-Star Sid Vicious, der als Bassist der "Sex Pistols" berühmt wurde. Eine Paraderolle für Oldman war 1991 die Darstellung des Lee Harvey Oswald in "JFK - Tatort Dallas" von Oliver Stone. Danach begeisterte er als Beethoven in "Ludwig van B. - Meine unsterbliche Geliebte" und als Blutsauger in "Bram Stoker's Dracula" unter der Regie von Francis Ford Coppola.

Im Jahr 1996 feierte Gary Oldman sein Debüt hinter der Kamera, als er den Streifen "Nil by mouth" inszenierte. Ein Jahr später folgte "Anastasia", wofür er die Regie übernahm und als Produzent auftrat. In den 1990er Jahren spielte Oldman zweimal unter der Regie von Luc Besson. Zuerst in "Leon - Der Profi" und danach im Fantasy-Abenteuer "Das fünfte Element" an der Seite von Bruce Willis und Milla Jovovich. Weitere Kassenschlager, in denen Oldman mit von der Partie war, waren Wolfgang Petersens "Air Force One" und Ridley Scotts "Hannibal".

Gary Oldman war mehrmals verheiratet. Zuerst mit Lesley Manville, die Ende der 1980er Jahre Sohn Alfie zur Welt brachte, und von 1990 bis 1992 mit Uma Thurman. Gegen Ende 1994 begann er eine Beziehung mit Isabella Rossellini und ab 1997 war er mit Donya Fiorentino liiert. Am 31. Dezember 2008 heiratete Oldman die Sängerin Alexandra Edenborough in Santa Barbara, Kalifornien. 2010 stand er für "The Book of Eli" und "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" vor der Kamera.
1986: Sid und Nancy - Regie: Alex Cox
1987: Track 29 - Ein gefährliches Spiel
1988: Der Frauenmörder (Criminal Law)
1989: Chattahoochee
1990: Rosenkranz & Güldenstern
1990: Im Vorhof zur Hölle (State of Grace)
1991: JFK – Tatort Dallas (JFK)
1992: Bram Stoker’s Dracula
1993: True Romance
1993: Romeo Is Bleeding
1994: Léon – Der Profi
1994: Ludwig van B. – Meine unsterbliche Geliebte
1994: Murder in the First
1995: Der scharlachrote Buchstabe (The Scarlet Letter)
1996: Basquiat
1997: Nil by Mouth (Regisseur, Produzent und Drehbuch)
1997: Das fünfte Element (The Fifth Element)
1997: Air Force One
1998: Lost in Space
1998: Das Magische Schwert - (Stimme des Baron Ruber)
1999: Plunkett & Macleane – (Produzent)
1999: Die Bibel – Jesus (Jesus)
2000: Rufmord – Jenseits der Moral (Produzent)
2000: Hannibal
2001: Friends - Staffel 7, Folge 23/24
2001: Nobody's Baby
2002: Interstate 60
2003: Tiptoes
2004: Dead Fish
2004: Harry Potter und der Gefangene von Askaban
2005: Batman Begins
2005: Harry Potter und der Feuerkelch
2006: BackWoods (Bosque de sombras)
2007: Harry Potter und der Orden des Phönix
2008: The Dark Knight
2009: The Unborn
2009: Rain Fall
2009: Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
2009: Planet 51
2010: The Book of Eli
2010: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1

NameGary Oldman

Geboren am21.03.1958

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortLondon (GB).