Biografie

Diego (Jakob) Laínez

Der spanische Jesuit. Mitbegründer der Gesellschaft Jesu. Er war in Paris Gefährte des heiligen Ignatius von Loyola. Lehrte Theologie an der römischen Universität. 1556 wurde er Generalvikar der Gesellschaft Jesu und 1558 ihr zweiter Generaloberer. Unter seiner Leitung erfuhr der Orden einen großen Aufschwung. Er änderte die Ausrichtung des Ordens von der reinen Seelsorge hin zum Lehr- und Erziehungsorden.

NameDiego (Jakob) Laínez

Geboren am00.00.1512

GeburtsortAlmazán/Kastilien

Verstorben am19.01.1565

TodesortRom

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html