Biografie

Baldassare, genannt il Volterrano Franceschini

NameBaldassare, genannt il Volterrano Franceschini

Geboren am00.00.1611

GeburtsortVolterra

Verstorben am06.01.1689

TodesortFlorenz

Baldassare, genannt il Volterrano Franceschini

Der italienische Maler gilt als wichtiger Hauptvertreter der Barockmalerei in Florenz während der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Er schuf unter anderem Deckenfresken und Altarbilder für Villen, Paläste und Kirchen in der Toskana, so unter anderem in den Florentiner Renaissance-Pallazzi Pitti und Riccardi. Volterrano Franceschini, der von Giovanni da San Giovanni in Florenz unterrichtet wurde, ging dort an den Hof. Der Sohn eines Bildhauers widmete sich in vier Bildern dem Leben der einflussreichen Florentiner Familie Medici. Volterrano Franceschini starb im Jahr 1689 in Florenz.

NameBaldassare, genannt il Volterrano Franceschini

Geboren am00.00.1611

GeburtsortVolterra

Verstorben am06.01.1689

TodesortFlorenz

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html