Biografie

Afschin Ghofrani

Der Humanmediziner zählt zu den führenden Spezialisten auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie in Deutschland. Nach Abschluss seiner Facharztausbildung für Plastische Chirurgie (1998) wurde Dr. med. Afschin Ghofrani zunächst als Oberarzt und Chefarztvertreter in Krankenhäusern in Köln und Dortmund tätig, jeweils in renommierten und international bekannten Abteilungen für Plastische Chirurgie und Handchirurgie. 2003 wurde der Mediziner zum Chefarzt des Evangelischen Krankenhauses in Gießen berufen. Zu seinen Spezialgebieten zählen die Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie...

Das WsW-Honboard der Medizin
Dr. Ghofrani wurde am 04. April 1966 in Clausthal-Zellerfeld geboren.

Aufgewachsen ist er in Clausthal-Zellerfeld, Teheran und Goslar. Nach Abschluss der Schule mit Abitur in Goslar im Jahr 1985 studierte er von 1985 bis 1992 Humanmedizin an der RWTH in Aachen. Dr. Ghofrani begann 1992 seine Arzttätigkeit in Europas größtem Klinikum der RWTH Aachen, dort in der Klinik für Verbrennungs- und Plastische Wiederherstellungschirurgie unter Prof. Dr. Rolf Hettich, wo er fünf Jahre tätig blieb.

Währenddessen schloss er seine Dissertation mit dem Thema "Vergleichende quantitative Untersuchungen der Immunogenität von glyzerinkonservierter und vitaler Spalthaut im Rattenmodell" ab und absolvierte die Ausbildung zum Notarzt. In dieser Zeit erwarb er auch eingehende Erfahrungen als verantwortlicher Arzt in der Intensivmedizin. 1997 wechselte er in eine renommierte und international bekannte Abteilung nach Köln, wo er im Jahr 1998 an der Ärztekammer Nordrhein den Facharzt für Plastische Chirurgie und 2001 auch die Zusatzbezeichnung Handchirurgie erlangte. Sowohl in Köln als auch danach in Dortmund wirkte er als Oberarzt und Chefarztvertreter.

Im Januar 2003 wurde er zum Chefarzt der Abteilung für Plastische/Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie am Evangelischen Krankenhaus in Gießen berufen. Zu seinen Spezialgebieten zählen die Plastisch/ Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, speziell die Verkleinerung und Straffung der übergroßen Brust, Brustrekonstruktion mit Implantaten oder körpereigenem Gewebe in mikrochirurgischer Technik, die gesamte Ästhetische Chirurgie wie z.B.: Ober- und Unterlidstraffungen, Facelift, Bauchdeckenstraffungen , Brustvergrößerungen u.v.m., sowie die Handchirurgie.

Dr. Ghofrani ist auch wissenschaftlich tätig. Regelmäßig hält er Vorträge auf Fachtagungen. Er war Initiator und Leiter von diversen Forschungsprojekten und veröffentlichte Beiträge in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Büchern. Ebenfalls ist er Gründer und Vorstandsmitglied des Vereins AEQUIN (www.aequin.de).


Das WsW-Honboard der Medizin
Privatpraxis für Plastisch-/ Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie
Dr. med. Afschin Ghofrani
Alicenstraße 4
DE-35390 Gießen

T. 0641.48019-0
F. 0641.48019-20
M. info@ghofrani.de
W. www.ghofrani.de

NameAfschin Ghofrani

Geboren am04.04.1966

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortClausthal-Zellerfeld